Global Political Economy

Spannendes und skurriles aus Politik und Wirtschaft

Wednesday, April 05, 2006

Insektenarbeit ist Milliarden wert

Das wunderbare an Mainstream-Ökonomen ist, dass sie wirklich alles in Geld beziffern können. Neuesten Forschungen zu Folge auch den Beitrag der Insekten zur US-Ökonomie:
US-Forscher hat gemeinsam mit einem Kollegen ausgerechnet, wie wertvoll zumindest ein Teil der Arbeit der Insekten ist. Das Ergebnis: Leistungen im Wert von 57 Milliarden Dollar (47,3 Milliarden Euro) jährlich tragen die Krabbeltiere Jahr für Jahr allein zum Wohlergehen der US-Wirtschaft bei.
Die Insekten bestäuben Pflanzen, fressen Ungeziefer, halten das Weideland in Schuss und fungieren als Nahrung für Wildtiere. Ich bin schon jetzt auf ähnliche Ergebnisse aus Deutschland gespannt.

2 Comments:

  • At 4/05/2006 11:54:00 PM, Blogger Jantina said…

    Einige Menschen können sich halt nur durch Statistiken und Diagramme am Leben erhalten, da die Realität für sie einfach zu grausam ist....

     
  • At 4/06/2006 12:27:00 AM, Blogger Jantina said…

    Derzeitig studiere ich Travel & Tourism am College, aber ab dem Wintersemester will ich an der Southampton University Management studieren ; ).

    LG Jantina

     

Post a Comment

Links to this post:

Create a Link

<< Home